Anna Lebedeva trat 2015 in die Kanzlei ein und hat seither eine solide Kompetenzen hinsichtlich der Betreuung multinationaler Kunden in Russland entwickelt.

Anna Lebedeva widmet sich gesellschafts- und wirtschaftsrechtlichen Fragen in Zusammenhang mit dem Aufbau von Unternehmen und der rechtlichen Begleitung der Unternehmensaktivitäten von deren Gründung bis zum täglichen Betrieb. Sie verfügt auch über bedeutende Erfahrung im Arbeitsrecht, insbesondere hinsichtlich im Ausland lebenden Arbeitnehmern. Ebenso berät sie regelmäßig auf dem Gebiet der Personenbesteuerung.

Anna Lebedeva hat auch bereits mehrmals beim Erwerb von Produktionsvermögen in Russland beraten. Insbesondere koordiniert sie Due-Diligence-Prüfungen russischer Transaktionen vor der Umsetzung von Fusionen auf Initiative ausländischer Akteure.

Anna Lebedeva schloss 2015 ihr Studium des Zivilrechts an der Moscow State Linguistic University mit Auszeichnung ab.

Vor ihrem Eintritt in die Kanzlei arbeitete sie in einer russischen Tochtergesellschaft eines globalen französischen Unternehmens, wo sie an der Umstrukturierung der Tochtergesellschaften des Konzerns mitwirkte und alle Vertragsbeziehungen des Konzerns überwachte.