Kanzleileben

Auszeichnung „Trophées Pro Bono 2016“ : Sagasser macht mit!

14 Feb 2020

Die Kanzlei Sagasser freut sich, zum ersten Mal an der von dem Barreau de Paris organisierten Preisverleihung « Trophées Pro Bono 2016 » teilzunehmen zu können.

Im Laufe des Jahres hat unsere Kanzlei dem Rotary Club eine gezielte „pro bono“ Rechtsberatung angeboten, auf deren Grundlage sich die Freiwilligen der wohltätigen Einrichtung mit den neuen Gesetzvorschriften für die Spendensammlung durch Beteiligungsfinanzierung vertraut machen konnten.

Unser Team konnte dem Rotary Club die rechtlichen Neuigkeiten über das Crowdfunding anhand eines konkreten Beispiels vorstellen und zwar einer Crowdfundings-Kampagne für eine „Lufttaufe“ in Zusammenarbeit mit dem Verein Aéroclub von Air France. Die Lufttaufe wurde dann ca. 40 Kindern mit schwerer Behinderung angeboten.

Um das Crowdfundingsprojekt sowie die Webmarketingskampagne haben sich Dr. Bernd Sagasser, Partner der Kanzlei Sagasser Selas, sowie seine Mitarbeiterin, die Rechtsanwältin Frau Barbara Clasen, gekümmert.

Dank dieser Aktion hat der Rotary Club nicht nur ein neues Finanzierungsmittel entdeckt, sondern auch die nötigen Spenden gesammelt, um die Lufttaufe für die Kinder zu veranstalten.

Somit hat der Verband an Dynamik gewonnen und neue Kenntnisse erworben: Die positive Erfahrung wird im Anlass der zukünftigen karitativen Spendensammlungen wiederholt.

Hier unten die Shortlist der Kandidaten für die Auszeichnung Trophy Pro Bono 2016 von Barreau de Paris :

http://www.barreausolidarite.org/actualitestb/102-trophees-2016-les-candidats

Latest Kanzleileben